The Rockets

Chris Mayer

Mastermind & Songfactory

Daniel "Cosmojaud"

Guitar Hero

E-Basti

Bass Artist

Wolfi

Drum Machine

3...2...1... Takeoff!

„Chris Mayer & the Rockets“ - die vier Bayern Daniel Jaud, Wolfi Müller, Sebastian Pilous und Chris Mayer werden mit ihrer Musik aufmischen, egal ob auf den kleinen oder den nicht ganz so kleinen Bühnen.

Geprägt von Größen wie John Mayer, The Fray und Coldplay haben sie in Windeseile ihren eigenen Stil entwickelt. Sie nennen ihn liebevoll „FBP“: Eine Feelgood-Blues-Pop Mischung mit Herz und Verstand.
Chris Mayer ist schon vorher als Singer/Songwriter unterwegs gewesen. Erste Erfolge waren Airplay bei Bayern3 als „Bayern Demo der Woche“ und viele Auftritte, unter anderem in der Hamburger Prinzenbar im Vorprogramm der amerikanischen Songwriterin Nataly Dawn.

Was die „Raketen“ so besonders macht? Jede von ihnen kommt ursprünglich aus einem anderen Musik-Universum: Progressive Rock, Metal, Indie und Singer/Songwriter finden hier zum FBP zusammen - klingt nicht nur spannend, ist auch so. Ehrliche Musik, die ankommt – und bleibt.

3… 2… 1… Takeoff!

„Chris Mayer & the Rockets“ - the four guys from Bavaria identify with the sound of John Mayer, The Fray or Coldplay. Right from the start they created their own style. They call it „Feelgood-Blues-Pop“, straight from the heart.

Chris Mayer was on tour before as a singer/songwriter. Amongst others he got radio airplay at one of the biggest German stations „Bayern3“ and also supported the American songwriter Nataly Dawn (Pomplamoose) at the Prinzenbar in Hamburg.

Chris and the Rockets know what makes them so special: each of them comes from another Music-Universe. Progessive Rock, Metal, Indie and Singer/Songwriter merge into „FBP“. Handmade music that gets to the heart – and stays.